Über die Gründerin

Bewegung ist Leben. Dieses Kredo zieht sich wie ein Mantra durch mein Leben.

Als Langläuferin durfte ich mich am Sportgymnasium in Davos bereits sehr früh mit den Trainingsmethoden im Leistungssport auseinandersetzen. Am eigenen Körper durfte ich erfahren, was es heisst, sich auf ein sportliches Ziel zu konzentrieren und kompromisslos darauf hinzuarbeiten. Der Austausch mit erfahrenen Trainern, talentierten Athleten und neugierigen Trainingspartnern hat mich gelehrt, meine Bewegungen, Trainings und Leistungen ständig zu optimieren.

Nach der Zeit an der Mittelschule habe ich meine sportlichen Grenzen im Laufsport gesucht. Dies mit dem Ziel (Ultra-)Marathons zu laufen. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit gesunder Ernährung, zielgerichteter Trainingsplanung und effizienter Bewegung wurde dadurch unumgänglich. Gleichzeitig habe ich meine Heimat auf tausenden Laufkilometern neu erlebt und die schönsten Trainingsplätze gefunden.

Seit 2011 darf ich meine Erfahrungen und das Know-how als Fitnessinstruktorin mit eidgenössischem Fachausweis (Abschluss 2014) mit Kunden in der Fitnessbranche teilen. In verschiedensten Weiterbildungen erarbeite ich mir laufend zusätzliches Wissen, um mit verschiedensten Trainingspartnern die Bewegung weiter zu vereinfachen und gleichzeitig perfektionieren zu können.

Mit der Gründung von Poltéra Training habe ich Ende 2014 ein neues Kapitel in meinem Leben begonnen. Das Ein-Frau-Startup ist bereits zu einem kleinen und feinen Team herangewachsen. Wir teilen eine Leideschaft: Unseren Kunden professionelle Trainings, persönliche Erlebnisse und stetige Fortschritte bieten. 

Ausbildungen

  • Fitnessinstruktorin mit eidgenössischem Fachausweis
  • Diplomierte Personal Trainerin
  • Diplom Fitness Betreuer
  • Diplom Service Manager
  • Diplom Sales Manager
  • Diplom Reha Betreuer Rücken
  • Diplom Ernährungstrainer
  • Diplom Workout Trainer
  • Diplom Cardio Trainer
  • Diplom Fitness Trainer
  • Group Fitness Grundlagen
  • Erwachsenensport Schweiz Leiter des BASPO in  Magglingen mit Fachrichtung Group Fitness
  • M.A.X. Instruktor
  • Schwinn Cycling Instruktor
  • Toning Instruktor
  • J & S in Turnen
  • Brevet Plus Pool, Schwimmen
  • Samariterkurs
  • CrossFit Level 1 Instructor
  • Functional Movement Screen Level 1
  • Reanimation Grundkurs (BLS-AED)

Meine sportlichen Highlights:

2017

  • Swisstrail L43 Nachtmarathon, Lenzerheide - Arosa - Davos, 5:34:47h, 1. Rang Overall Damen, 5. Rang Overall (mit Herren)
  • Nuts Ylläs Pallas, Finnland, 30km + 55km, 1. Rang Kombinationswertung Overall (mit Herren)
  • 100 km Schweizermeisterschaft, Biel, 8:27:44h, Schweizermeistertitel, 1. Rang Overall Damen, nur 7 Männer waren schneller
  • Vienna City Marathon, 2:58:51h, 17. Rang von 1375 Teilnehmerinnen, schnellste Schweizerin

2016

  • Transruinaulta, Ilanz, 42 KM, 4:13:02h, 1. Rang von 109 Teilnehmerinnen
  • Transviamala, Thusis, 19 KM, 1:43:50h, 7. Rang von 245 Teinehmerinnen
  • Transruinaulta und Transviamala Kombi, 5:56:53h, 1. Rang von 46 Teilnehmerinnen
  • Schluchtenkönigin 2016 als Siegerin der Kombinationswertung Transruinaulta / Transviamala
  • Swiss Alpine Marathon K78, Davos, 8:26:34h, 6. Rang von 107 Teilnehmerinnen
  • 100 km Schweizermeisterschaften, Biel, 8:50:57h, 1. Rang (AK), 2. Rang Overall Damen, 21. Rang gesamt von 831 Teilnehmenden

2015

  • Swiss Alpine Marathon S42, Davos, 4:17:11h, 1. Rang von 293 Teilnehmerinnen
  • Hamburg Marathon, 3:01:11h, 8. Rang (AK), 28. Rang Overall Damen, 577. Rang gesamt von 14'754 Teilnehmenden

2014

  • Swiss Alpine Marathon K78, Davos, 8:33:38h, 3. Rang von 114 Teilnehmerinnen
  • Wings for Life World Run, Olten (SO), 40.12 KM, 2. Rang Schweiz, 22. Rang weltweit

2013

  • Swiss City Marathon, Luzern, 9. Rang von 280 Teilnehmerinnen, Laufzeit 3:13h
  • Stockholm Marathon, 40. Rang von 3'914 Teilnehmerinnen, Laufzeit 3:12h
  • Arosa Swiss Snow Walk & Run, Crazy Run, 2.Rang von 22 Teilnehmerinnen

2012

  • Premiere Luzern Marathon, 20. Rang von 306 Teilnehmerinnen, Laufzeit 3:25h

2010

  • Swiss Loppet, Overall Damen 3. Rang
  • Engadin Skimarathon, 12. Rang von 1'587 Teilnehmerinnen
  • Engadin Skimarathon Frauenlauf, 7. Rang von 827 Teilnehmerinnen, 1. Rang U20

2008

  • Engadin Skimarathon Frauenlauf, 2. Rang U18

Zeitungsartikel

Ruinaulta
18.11.2016
La Quotidiana
18.11.2016
Südostschweiz
02.07.2016
Bündner Woche
04.02.2015
preview_2016_07_02_suedostschweiz preview_2016_07_02_suedostschweiz preview_2016_07_02_suedostschweiz preview_2015_02_04_buedner_woche
 
Ruinaulta
30.01.2015
La Quotidiana
15.01.2015
   
preview_2015_01_30_ruinaulta preview_2015_01_15_la_quotidiana    

Interviews/Reportagen

Datasport
04.07.2017
Südostschweiz
10.06.2017
Battaporta
10.06.2016
preview_2017_07_04_datasport preview_2017_06_10_suedostschweiz preview_2016_06_10_battaporta
 
Mehr Infos
Facebook